Hydrotherapie

From wiki
Jump to: navigation, search

Ruth Zimmermann


„Welcome to my crazy Mind“ This could be the Titel of my Work. It is an Video installation  of different Videos all shot in an abandon Sanatorium near Vienna. Every Video has it’s own Story non of them are related to each other. They show different abstruse scenarios in that building and bring the Past back to life. It's a video installation of three different videos.

Size 4m x 3m 3 videos shown separately on different monitors


Img 5466.jpg

Videoinstallation

_________________________
Eckdaten:
Gedreht mit: Canon Mark II, GoPro Hero 4
Edit: Premiere , After Effects
Drehort: Wienerwald Sanatorium, Badewanne
_________________________


Genaue Beschreibung und Aufbau der Arbeit:

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Hydrotherapie , aber auch der Ästhetik von Zerfall. Daher werden Aufnahmen miteinander kombiniert, welche sowohl das Innenleben des Gebäudes, aber auch Unterwasseraufnahmen zeigen. Es beginnt mit einem Gang durch das Gebäude, bis hin zum ehemaligen Behandlungsraum, wo ein Kamera Setting aufgebaut ist. Nach einer Auf und Abblende, beginnt der gestellte Teil, wo ich mich in die Wanne setzte und beginne, schwarze Flüssigkeit zu husten. Auf einem einmaligen Monitor, laufen die Unterwasseraufnahmen (eingefügt mit AE).
Nach einer weiteren Auf und Abblende, sieht man die erste Aufnahme durch das Gebäude, Rückwerts ablaufen.

________________________

Präsentation:
Das Hauptvideo, oben beschrieben, wird auf eine Wand projektiert.
Auf einem kleinen separaten Monitor davor, sieht man die Unterwasseraufnahmen.

________________________


Kurz Beschreibung der Arbeit:

Eine Auseinandersetzung, mit verlassenen Gebäuden, der Ästhetik des Zerfalls.
Die Arbeit beschäftigt sich, mit Sanatorium und der Hydrotherapie, welche im vorigen Jahrhundert Hochkonjunktur hatte, aber nur immer mehr in Vergessenheit gerät.



Img 5528.jpg

Img 5532.jpg

Img 5533.jpg